- Träger der freien Jugendhilfe -

"Startseite"  >  "Förderverein"

 

Wissenswertes über den Förderverein

Gemeinsam für die Dresdner Parkeisenbahn

 

Der Förderverein "Dresdner Parkeisenbahn e.V." wurde 1992 gegründet und hat sich zur Aufgabe gestellt, die Parkeisenbahn bei der Betreuung der Parkeisenbahner zu unterstützen und die Parkeisenbahn in der Öffentlichkeit zu vertreten. Er ist ein gemeinnütziger Verein, verfolgt also keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.

Der Verein bietet ein vielfältiges Angebot an Ausflügen für die Parkeisenbahner und Parkeisenbahnerinnen an. Eine Vielzahl von ihnen steht natürlich in Verbindung mit dem Thema Eisenbahn oder öffentlicher Nahverkehr, jedoch werden auch jede Menge anderer Freizeitaktivitäten angeboten. Beliebt sind die gemeinsamen Wanderausflüge oder ein erholsames Wochenende im Spreewald. Des Weiteren bemüht sich der Förderverein auch um die Motivation der Parkeisenbahner. So werden zum seit einigen Jahren wiedererweckten Kinder- und Jugendaustausch mit der Kindereisenbahn in Budapest die Parkeisenbahner mitgenommen, die sich im vorherigen Betriebsjahr durch ein vorbildliches und zuverlässiges Dienstverhalten hervorgetan haben.

 

Bild: Ausflug von Dresdner Parkeisenbahnern zur Zittauer Schmalspurbahn

Ausflüge für Parkeisenbahner(innen) - Hier nach Oschatz

 

Zur Freude vieler Parkeisenbahner bietet der Förderverein die kostengünstige Versorgung der Parkeisenbahner mit Getränken an. Bei sehr heißem Wetter freuen sich die Parkeiseneisenbahner auch auf die so genannte "Freilimo".

Ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich des Fördervereins ist die Präsentation der Parkeisenbahn durch Vereinstände bei Veranstaltungen in und um Dresden. Oft ist auch das Maskottchen Parkolino mit dabei. Es werden Postkarten, Zeitschriften und andere Souvenirgegenstände der Dresdner Parkeisenbahn verkauft.

In enger Zusammenarbeit mit dem Betreiber der Parkeisenbahn organisiert der Förderverein Feste und Veranstaltungen, vom Kinderfest mit Parkolino bis hin zu den Advents- oder Lichterfahrten, welche auch viele Erwachsenenherzen höher schlagen lassen. Auch die regelmäßigen Ehemaligentreffen werden durch den Verein organisiert.

 

Bild: Ehemaligentreffen für Dresdner Pioniereisenbahner und Parkeisenbahner

In regelmäßigen Abständen: Treffen für Ehemalige

 

Das Winterhalbjahr ist jedoch keine Ruhezeit für die Parkeisenbahner und den Förderverein. Neben der nötigen Theorieausbildung erhalten die Parkeisenbahner auch eine Ausbildung an der Modelleisenbahnlehranlage der Parkeisenbahn. Der Förderverein unterstützt hier die Erhaltung und Neubeschaffung von Fahrzeugen. Durch den Förderverein finanzierte Neufahrzeuge stehen der Parkeisenbahn als Dauerleihgabe zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:

Über die Arbeitsbereiche des Vereins, aktuelle Termine und die Mitgliedschaft im Förderverein können sie sich auf Webseiten unter den nachfolgenden Links informieren:

Bild: Der Förderverein organisiert Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Parkeisenbahn, hier die Lichterfahrten

Organisation von Veranstaltungen

Bild: Internationaler Jugendaustausch zwischen der Dresdner Parkeisenbahn und der Kindereisenbahn Gyermekvasút Budapest

Internationaler Jugendaustausch

Bild: Vereinstände auf Messen, Ausstellungen und Feste - hier auf der Modell-Hobby-Spiel in Leipzig

Werbung auf Messen und Festen

Bild: Der Förderverein mit seinen Mitgliedern unterstützt die Winterausbildung der Parkeisenbahn

Winterausbildung

Bild: Im Verein integriert, die TT-Modulbahn-Gruppe von Dresdner Parkeisenbahnern

Modulbahngruppe des Vereins

Bild: Bei den Parkeisenbahnern beliebt: Dienste bei anderen Parkeisenbahnen - hier der Ferienlandeisenbahn Crispendorf

Ausflüge und Exkursionen

 

Bilder:
Förderverein "Dresdner Parkeisenbahn e.V."; G. Frenzel; F. Dörner

 

- NACH OBEN -